Was mir am Herzen liegt...

12:10

Ich wünsche mir, dass sich mehr Frauen dafür einsetzen, dass Männer und Frauen weltweit die gleichen Rechte haben. Ich wünsche mir, dass mehr Männer ein offenes Ohr für die Probleme von Frauen haben und versuchen, ihre Sicht der Welt zu verstehen.

Es ist Mitternacht, ich bin auf dem Weg nach Hause. Die Straßen sind verlassen. Hinter mir höre ich ein Geräusch, also beschleunige ich meinen Schritt. Ich krame meinen Schlüsselbund hervor, in der Hoffnung, er könne im Ernstfall als Waffe dienen. Endlich komme ich Zuhause an. Mir ist nichts passiert. Ich nehme mein Handy aus der Tasche und schreibe einer Freundin eine SMS. "Bin gut nach Hause gekommen. Wie sieht's bei dir aus?"

Welche Frau kennt solche oder so ähnliche Situationen nicht? Vielleicht ist es pures Wunschdenken, aber ich wünsche mir für zukünftige Generationen eine Welt, in der Frauen nachts keine Angst davor haben müssen, alleine eine Straße entlang zu laufen. In der sie es nicht für nötig halten müssen, einer Freundin zu schreiben, dass sie heil daheim angekommen sind.

Ich wünsche mir, dass mehr Männer und Frauen versuchen, in einen Dialog zu treten. Dass Frauen, die für Frauenrechte einstehen, nicht gleich als Männerhasserinnen abgestempelt werden. Dass Männer verstehen, dass auch sie von Gleichberechtigung profitieren. Wenn Frauen und Männer überall auf der Welt sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen, leben wir vielleicht irgendwann in einer besseren Welt. Vielleicht ein naiver Gedanke, aber einer, für den es Wert ist, zu kämpfen.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hey, liebe Bearnerdette!

    Ich bin gerade von Andrea auf deinen Post gekommen. Erstmals finde ich es super, dass du ein ernsteres Thema ansprichst. Leider habe ich den Beitrag erst jetzt gelesen, aber als ich gesehen habe, dass du ihn Anfang Oktober online gestellt hast, wurde mir klar, dass ich zu der Zeit ein bisschen Stress hatte und ihn leider übersehen habe! Aber ich hab jetzt ja nachgelesen. Zum Glück ist er mir nicht entgangen.

    Ich hab diesbezüglich auch schon viel bei andysparkles geschrieben. Welche emanzipierte Frau wünscht sich nicht, dass überall auf der Welt Gleichheit herrscht? Ich will, wenn ich nach dem Studium arbeite, auch gleich viel für die gleiche Arbeit verdienen, wie ein Mann. Ich will auf der Straße auch keine Angst mehr haben. Ich will von Männern genauso respektiert werden. Ich will mir nicht anhören müssen, dass Frauen für Naturwissenschaften zu dumm sind. Es ist schwierig, die gleichen Rechte überall auf der Welt umzusetzen und leider wissen wir auch, dass es Länder gibt, wo es unmöglich ist. Aber dennoch sollten wir nicht als eine Minderheit angesehen werden und für unsere Recht kämpfen. Jedoch ist es mir persönlich wichtig, dass es keine Hetzjagd gegen Männer wird. Diesbezüglich habe ich auch bei Andrea etwas geschrieben. Jeder sollte sich so respektieren und akzeptieren. Geschlechterunabhängig.

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Subscribe