Gelesen: Strong is Sexy

Wenn der Sommer näher rückt, nehmen sich viele Menschen vor für die Strandsaison das ein oder andere Kilo loszuwerden. Mich haben aber Bücher, die ein Schlankheitsideal propagieren, immer ein wenig gestört. Daher hat dieser Titel mein Interesse geweckt, denn hier geht es darum stark und fit zu werden und nicht dünn. Frei nach dem Mottot "I wanna be strong not skinny". Mintra Mattison verspricht, dass man mit ihrem Buch in 60 Tagen zur Form seines Lebens finden kann. Ich erzähle euch heute, wie das Buch aufgebaut ist und was man darin findet.


 Das Cover des Buchs finde ich erstmal ansprechend. Es sieht modern und frisch aus. Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt. Es beginnt mit dem "Mattison-Spirit" der so etwas wie der motivierende Teil des Buchs ist, in dem Fitness Coach Mintra Mattison uns Leser auf das vorbereitet, was vor uns liegt. Im Kapitel "Das Mattison-Prinzip" erklärt Mintra die Grundzüge ihrer Methode.


Darauf folgt "Der Mattison-Treibstoff". In diesem Kapitel finden sich unter anderem ein paar Rezepte sowie Ideen, wie man seine Ernährung umstellen kann. In "Das Mattison-Workout" erklärt Mintra ihren 60 - Tage Plan im Detail. Darauf folgen in "Die Mattison-Moves" die Übungen, gut erklärt mit Schritt für Schritt - Bildern. Abschließend beantwortet Mintra in "Das Mattison-Know-How" einige Fragen.


Das Programm wird gut erklärt. Mittra wirkt professionell und sympathisch. Die Übungen lassen sich gut nachmachen, ich hätte jedoch bevorzugt wenn man alle Übungen ohne Hilfsmittel - Hanteln oder Bank - hätte machen können. Alles in allem ist das Buch gut und erfüllt die Erwartungen. Mir fehlt noch das gewisse Etwas, dass es von anderen Büchern dieser Art abhebt. Dennoch bin ich zufrieden mit dem Buch. "Strong is Sexy" ist im Südwest Verlag erschienen und online oder in gut sortierten Buchhandlungen erhältlich.

Kommentare:

  1. Das Buch hat sicher starke Konkurrenz. Ich würde mir solche Übungen wahrscheinlich lieber ansehen wollen und da sind Online-Kurse wohl klar im Vorteil, wenn es denn Zuhause sein soll.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Silke,

    eine schöne Rezi! :)
    Das Buch klingt wirklich gut, um sich ein wenig sportlich zu betätigen. Dennoch würde ich meinen Sportkurs nicht missen wollen.

    Aber ich werde mir das Buch gleich mal merken. :)

    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    (http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/)
    <3

    AntwortenLöschen

recent posts