Gelesen: Hygge - Das neue Wohnglück

Hygge hier, Hygge da, Hygge überall. Ob auf Instagram, Facebook oder im Zeitschriftenland, ständig kommt man in Berührung mit dem Wort Hygge. Aber was heißt das eigentlich und was hat es mit Wohnglück zu tun?


Hygge stammt aus Dänemark. Wenn etwas 'hyggelig' ist, so ist es gemütlich, angenehm oder behaglich (siehe Wikipedia). Hygge ist Ausdruck eines neuen Lebensstils (wenn auch nicht wirklich neu für skandinavische Länder) - es geht darum sich rundum wohl zu fühlen, auch im eigenen Zuhause. Wie das geht, verrät das Buch Hygge! - Das neue Wohnglück von Marion Hellweg, welches im DVA Verlag erschienen ist.

Zusammen mit Hellweg besuchen wir die Zuhause verschiedener Personen und schauen uns an, wie sie ihre Wohnungen oder Häuser in Wohlfühloasen verwandelt haben. Hinzu kommen aber noch einige Tipps, die darüber hinausgehen - so finden sich beispielsweise ein paar leckere Rezepte in dem Buch (zum Beispiel für Salat mit Grill-Zucchini). Außerdem liefert Hellweg Extratipps zu solchen Themen wie "Leuchten/Lichtobjekte/Kerzen" oder DIY-Ideen.

Das Buch bietet mit seinen vielen Ideen rund um das Thema Wohnen jede Menge Stoff für Inspiration, unterfüttert wird das Ganze mit sehr schönen Fotografien. Ich finde es rundum gelungen und hatte nach der Lektüre gleich Lust, meine Wohnung umzudekorieren. Wer auch ein Stück skandinavischen Lifestyle in den eigenen 4 Wänden möchte, macht mit Hygge!-Das neue Wohnglück nichts falsch.







1 Kommentar:

  1. Das Buch macht einen guten Eindruck. Ich mag den skandinavischen Wohnstil ja ganz gerne :)

    AntwortenLöschen

recent posts